Siegesserie geht weiter!


STV Wegenstetten 24:23 TV Kleinbasel II

Der STV Wegenstetten gewinnt sein viertes Spiel in Folge und besiegt den TV Kleinbasel II mit 24:23 Toren. Die Kleinbasler waren der erwartet schwierige Gegner und konnten das Spiel bis kurz vor Schluss offen gestalten.

Am vergangenen Samstag war die zweite Mannschaft aus Kleinbasel zu Gast in der Möhliner Steinlihalle. Die Mannschaft gespickt mit erfahrenen Spielern, qualifiziert als Gruppenerster der anderen 3. Liga Gruppe, setzte die Spieler des STV Wegenstetten von der ersten Sekunde an unter Druck. Die Gäste fanden in der 6:0 Verteidigung der Heimmannschaft immer wieder Lücken und konnten das Score bis zur Pause ausgeglichen gestalten.
Aufgrund des schmalen Kaders mit zahlreich abwesenden Teamstützen entwickelte sich in der zweiten Halbzeit ein zähes 2./3. Liga Spiel. Keine der beiden Mannschaften konnte das Tempo aus der ersten Halbzeit weitergehen und viele Aktionen endeten in der gegnerischen Verteidigung. Dennoch erarbeiteten sich die Fricktaler im Verlaufe der zweiten Halbzeit einen 3-4 Tore Vorsprung. Diesen gab man bis zur Ende der Spielzeit nicht mehr her und gewann die Partie schlussendlich hauchdünn mit 24:23 Toren.

Die Partie, sicherlich kein Highlight dieser Saison, zeigte jedoch, dass die Mannschaft trotz Abwesenheit diverser Führungsspieler in der Lage ist, Spiele zu gewinnen. Nun bleibt dem Team um Naser Ajrulovski zwei Wochen Zeit, das schwierige Auswärtsspiel gegen den TV Birsfelden III vorzubereiten. Die Birsfelder, nach Verlustpunkten vor dem STV Wegenstetten platziert, werden sicherlich eine grosse Herausforderung. Wer sehen möchte, wie sich die Wegenstetter gegen die dritte Mannschaft des Nationalliga B Vereins Birsfelden schlagen, folgt den Handballern am 09.04.2016 nach Birsfelden. Das Spiel wird um 20:15 Uhr in der Sporthalle Birsfelden angepfiffen.

Die Handballer würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen!

Gruess Patrick


Latest Posts


Events



Sponsoren