Jugendturnfest in Villnachern

Tolle Leistungen der Jugendförderung Wegenstetten am Jugendturnfest in Villnachern

(Jeannette) Mit Regenkleider im Gepäck rollten 50 Kinder der Jufö Wegenstetten und ihre Leiter mit dem Senioren Postauto nach Villnachern.

Das Aussteigen wurde schon zu einer ersten sportlichen Höchstleistung, da uns ein intensives Gewitter begrüsste und wir uns schon das erste Mal sämtliche Kleider überziehen mussten.

Dieses schlechte Wetter beeindruckte uns allerdings nicht gross, so startete doch eine Gruppe der grossen Mädchen mit ihrem Stufenbarrenbarrenprogramm im 1-teiligen Vereinswettkampf und erhielten die hervorragende Note von 9.44.

Eine halbe Stunde später startete auch die gesamte Turnerschar den 3-teiligen Vereinswettkampf mit Ballwurf (8.34) sowie der Pendelstafette (7.77). Die fremde Anlage im Weitsprung (8.12) forderte den Kindern einiges ab, umso mehr Punktete die andere Gruppe im Unihockeyparcour (9.50). Der letzte Teil mit dem Hindernislauf (8.17) brachte nicht nur den Herzschlag höher, sondern bescherte uns auch eine neue Farbe an den Kleidern, da die Strecke schön aufgeweicht und nass war. Hingegen die 800m (7.87) Läufer schätzen das erfrischende Klima hingegen sehr.

Sehr gut verköstigt erwarteten wir gespannt das Rangverlesen. Riesengross war dann die Freude als die grossen Mädchen im 1-teilen Vereinswettkampf zuoberst auf das Treppchen steigen durften. Der 4. Platz im 3-teiligen Wettkampf der ersten Stärkeklasse mit total 24.99 Punkten rundete diesen tollen, erfolgreichen und erlebnisreichen Tag ab.

Danke an alle Kinder, Leiter, Kampfrichter sowie Begleitpersonen

Fotos zum Anlass



Latest Posts


Events



Sponsoren