JuFö: Eierlesen

Bei frühlingshaften Temperaturen durfte die Turnerfamilie Wegenstetten am vergangenen Sonntag, den 10. April das Eierlesen durchführen. Dabei trat die Mannschaft «Sommer» gegen den «Winter» an. Bis zuletzt war es ein Kopf an Kopf rennen, welches der «Sommer», mit einem Schlussspurt, für sich entscheiden konnte. Nach dem gelungenen Wettkampf durften sich alle beim Eierschmaus sowie am feinen Kuchenbuffet stärken. Ein grosses Dankeschön geht an alle die uns unterstützt haben und natürlich an alle Zuschauer*innen 

Weitere Fotos in der Galerie.

Eilane Gut

JuFö: Wettkampfsaison vom GeTu abgeschlossen

Mit der Teilnahme an der SMVJ in Schaffhausen haben die beiden Teams der Getu-Gruppe Wegenstetten die Wettkampfsaison abgeschlossen.

Als sich anfangs 2021 über 20 Mädchen für das Geräteturnen interessierten, hat das Leiterteam entschieden, mit zwei Gruppen an den Wettkämpfen teilzunehmen.

Seit Januar wurden die Gruppen in Mini und Maxi aufgeteilt und haben regelmässig fleissig trainiert. Innert wenigen Wochen wurde ein je neues Stufenbarrenprogramm einstudiert – 9 erfahrene und ältere Mädchen in der Gruppe Maxi sowie 12 Girls in der Gruppe Mini. Leider konnten sie nur an wenigen Wettkämpfen starten, so hatten sie das Ziel, an den Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen Jugend anzutreten. 

Die Reise mit dem Car nach Schaffhausen, der Auftritt in einer fast leeren Wettkampfhalle, dafür via Livestream mit unseren Familien verbunden und die tolle Gruppendynamik war für sie in jeder Hinsicht ein spezielles, aber schönes Erlebnis.

Das Leiterteam dankt den Mädels für den Einsatz. Ab Januar geht es einer neuen Gruppenzusammensetzung wieder los – mit der Hoffnung, dass viele Wettkämpfe im 2022 absolviert werden können.

JuFö: Adventshock

Am Freitagabend trafen sich die Kinder und Jugendlichen von Wegenstetten für den gemeinsamen Adventshock.

Gemeinsam liefen wir von Licht zu Licht durch unser Dorf. Bei jedem Licht erhielten die drei Gruppen ein Umschlag mit einer Aufgabe und/oder einem Hinweis. Durch die Briefe fand man heraus, wo das nächste Licht zu finden ist.

Bei der Turnhalle angekommen, wartete ein feiner Punsch und eine warme Kürbissuppe auf die Kinder und Leiter. Die Jüngsten durften als erste Gruppe ihre Tassen und Schüsseln füllen und den Magen stärken. Die grösseeren mussten zuerst noch einen Lückentext mithilfe der gefundenen Wörtern füllen. Anschliessend durften auch sie sich bedienen.

Während dem Essen gab es noch Besuch vom Samichlaus. Die jüngsten trugen ihr geübtes Versli auf und die grossen ihre Texte.

Es war ein gelungener, abwechslungsreicher Abend. Vielen Dank an die Organisation und die Anwesenheit der Jugendförderung.

JuFö: Erfolgreiche Mädchen U13 am Fricktaler Unihockeyturnier

Jeweils ein Team der Mädchen- und der Jugendriege Wegenstetten nahmen am Fricktaler Unihockeyturnier in Frick teil. Die Mädchen U13 hatten ihre Spiele von Beginn an im Griff und erkämpften in ihrer Kategorie den Gruppensieg. Durch diesen Erfolg haben sie sich nun direkt für das kantonale Turnier qualifiziert.

Bei den Knaben U13 zeichnete sich leider bald ab, dass die Aussichten auf das Podest nicht so gut sind. Dennoch liessen sie die Köpfe nicht hängen und kämpften bis am.Schluss weiter. Sie rangierten sich auf dem 4. Platz.

JuFö: Jugireise 2021

Jugireise Wegenstetten

Am 18.09.2021 traf sich die Jugendförderung Wegenstetten zur Jugireise. Alle Kinder waren aufgeregt, wo es hingehen könnte, da der Zielort eine Überraschung war. Die ÖV brachte die Gruppe nach Gelterkinden und zu Fuss ging es weiter bis zum Waldspielplatz in Sissach. Bei einem Spiel ohne Grenzen wurden verschiedene Wettkämpfe ausgetragen. Nach dem Mittagessen durften sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben. Mit verschwitzten und schmutzigen Kleidern ging es wieder auf den Rückweg nach Gelterkinden. Dort wurde für den gelungenen Tag noch eine Glace gegessen. 

Weiter Fotos in der Galerie.

JuFö: Jugi-Meisterschaft 2021

Am Freitag, den 2. Juli fand bei idealen Bedingungen die alljährliche Jugi-Meisterschaft statt. In verschiedenen leichtathletischen Disziplinen massen sich die Kinder mit viel Ehrgeiz und Elan. Sie unterstützten sich untereinander tatkräftig, da aus bekanntlichen Gründen die Zuschauer dieses Jahr zuhause bleiben mussten. Mit einem feinen Hot-Dog wurden sie nach getaner Arbeit belohnt. Währenddessen das Wettkampf-Büro mit den Auswertungen beschäftigt war, unterstützten wir per live-stream unsere Fussball-Nati beim EM-Viertelfinale in St. Petersburg. Dann war es soweit, die Resultate standen fest. Bevor das Rangverlesen stattfand, präsentierten unsere zwei Geräteturn-Gruppen Ihre diesjährigen titelverdächtigen Programme. Mit grosser Spannung wurden die Resultate verkündet und die Podestplätze frenetisch gefeiert. Leider mussten dieses Jahr einige langjährige Leiter verabschiedet werden. Reto Schreiber (10 Jahre), Patricia Schreiber (7 Jahre) sowie Kilian Speiser (4 Jahre). Herzlich Willkommen im Team durften wir Carina Schreiber. Auch im Kernteam mussten wir uns von 2 Vorstandsmitgliedern verabschieden. Nach 5 Jahren als Techn. Leiterin und 4 Jahren als Präsidentin gibt Pia Schreiber Ihr Amt im Kernteam ab. Wir freuen uns sehr, dass sie als Leiterin Geräteturnen weiterhin unserem Verein treu bleibt. Natalie Obrist als Aktuarin übergibt Ihr Amt an Eliane Gut. Das Kernteam setzt sich neu aus folgenden Personen zusammen: Karolina Stahel (Präsidentin), Andrea Mösch (Techn. Leiterin), Jasmin Schlienger (Finanzen), Eliana Gut (Aktuarin). Der Posten als Beisitzer ist noch offen. Wäre toll, wenn diese Stelle bald besetzt werden könnte. Durch die wertvolle Vorarbeit im Kernteam können sich die Leiter voll und ganz den Turnstunden widmen. 

Fotos Jugi-Meisterschaft

JuFö: Wegenstetten am Start

Fast 2 Jahre ist es her, dass sich die Mädels der Gerätegruppe Wegenstetten mit anderen Gruppen messen konnten. Am vergangenen Samstag war es endlich wieder einmal soweit. In Wölflinswil fand der Fricktaler Cup der Jugend statt.

Nachdem sich im letzten Sommer 20 Mädchen für die Gerätegruppe angemeldet haben, hat die Leitung beschlossen in 2 Gruppen zu trainieren. In der Gruppe MAXI sind die älteren und grösstenteils erfahrenen Mädchen. Bei der Gruppe MINI sind über die Hälfte neu eingestiegen. Glücklicherweise konnten die Jugendlichen während der ganzen Zeit turnen. In den letzten Monaten wurde in beiden Gruppen ein neues Stufenbarren-Programm einstudiert. Schwitzen, üben, spannen, wiederholen und lachen waren angesagt. Als die ersten Wettkämpfe anfangs Mai abgesagt wurden, war die Enttäuschung gross.

Nun endlich durften die Mädchen ihr Können präsentieren. Die Atmosphäre war natürlich nicht wie gewohnt, die Besucherzahl war wegen Corona limitiert. Doch dies störte die Mädchen nicht. Konzentriert und präzise haben sie ihre Vorführung am Stufenbarren geturnt. Die Gruppe MAXI wurde mit der hervorragenden Note von 9.18 für das Üben belohnt. Damit erreichten die 9 Mädchen den 1. Rang (total 10 Vorführungen). Die Neueinsteiger MINI haben den Start bravourös gemeistert und die Note 8.04 erreicht. 
Nun heisst es, weiter dranbleiben und hoffen, dass weitere Wettkämpfe im Herbst stattfinden. 

Die Fotos von gestern werden auf der Homepage des TV Wölflinswil aufgeschaltet. http://www.tv-woelflinswil.ch/

13. Juni 2021, Jufö Wegenstetten, Pia Schreiber

JuFö: Jugi-Plausch

Jugi-Plausch 12.09.2020

Am letzten Samstag, an einem strahlend schönen Herbsttag fand der 1. Jugi-Plausch der Mädchen- und Jugendriege sowie des Geräteturnen Wegenstetten statt. 

Nicht der klassische Wettkampfgedanke „höher, weiter, besser“ stand im Vordergrund, sondern der Teamspirit sowie die Geschicklichkeit der durchmischten Gruppen. 

Gestartet wurde mit Spiel-ohne-Grenzen. Die 11 Posten bestanden aus einem Gummistiefel-Weitwurf, Wasser-Pong, Eisschollen laufen, blindem Torschiessen, Papierflieger Weitschuss, Schubkarren Wassertransport Rennen, Boccia, Klämmerli-Stafette, Röhrenball-Lauf, einer Reifenstafette sowie einer Kreativ-Werkstatt.

Die Rangliste sieht wie folgt aus:

1. Gummistiefel 123
2. Unicorn
3. Gummistiefel Team
4. Klämmerli-Gang
5. Die Mongos
6. Delta
7. Die Namenlosen

Nach einem kurzen Boxenstopp an der reichlich gefüllten Verpflegungsstation ging es dann weiter. Beim 2. Teil fand ein Spielturnier statt. Die Mannschaften wurden neu zusammengewürfelt und konnten bei Unihockey mit Gymnastikstab, KUBB und Keulenvölkerball ihre Punkte sammeln. 

Rangliste: 

1. Gruppe E
2. Gruppe C
3. Gruppe D
4. Gruppe B
5. Gruppe F
6. Gruppe A

Es machte richtig Spass, die Jugendlichen wieder in Action zu sehen, wurde doch in diesem Turnjahr einiges abgesagt. Auch ohne die fehlenden Eltern als lautstarke Unterstützer an der Seite war der Anlass ein voller Erfolg. 

Zum Abschluss präsentierten uns die Jugendlichen Ihre Vorträgen aus der Kreativ-Werkstatt. Mit nur 8 Minuten Einstudierungszeit wurden uns supertolle, kreative, witzige, unterhaltsame und akrobatische  Leistungen gezeigt. 

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern, die zu diesem gelungenen Anlass beigetragen haben. 

Link zur Fotogalerie!

STV / JuFö: Einstellung Turnbetrieb ab sofort

Liebe Eltern und Vereinsmitglieder

Die Anzahl der Coronavirus-infizierten Personen in der Schweiz nimmt rasch zu, auch im Kanton Aargau. Am Freitag informierte der Bundesrat über die weiteren Massnahmen. Diverse Anlässe und Veranstaltungen (Handballsaison, Hallen LMM, Kantonales Unihockeyturnier) die uns betreffen wurden deshalb bereits abgesagt.

Aufgrund der Empfehlungen des Bundesrates, der kantonalen Behörden sowie des Aargauer Turnverbandes hat sich der Vorstand und die Jugendförderung entschieden den Turnbetrieb ab sofort und bis auf weiteres einzustellen. In sämtlichen Abteilungen (Jugendförderung, Handball, STV-Ladies, Zischitgstraining, gemeinsames Training) finden keine Trainings statt!

Die Gesundheit der Kinder, Mitglieder und deren Familien und Angehörigen steht an erster Stelle.

Wir werden die Situation weiterverfolgen und euch via Mail und Chats informieren. 

Wir danken euch für euer Verständnis und stehen euch für Fragen jederzeit zur Verfügung. 

Sportliche Grüsse

Vorstand STV Wegenstetten, Jugendförderung