Verein: Turnfahrt

Am 8.6.2019 machte sich eine 16-köpfige Gruppe des STV Wegenstettens mit Bus und Bahn auf Richtung Freiburg im Breisgau. Auf dem Programm der diesjährigen Turnfahrt stand zuerst eine Rundwanderung durch den Schwarzwald inklusive Mittagessen aus dem Rucksack. Obwohl im Programm nicht vorgesehen, wurde eine Feuerstelle in Betrieb genommen um ein paar Klöpfer, Landjäger und Marshmallows warm zu geniessen. Im Anschluss stand eine Besichtigung der Brauerei Ganter mit Prof. Dr. Gerstenkorn auf dem Programm, bei der nicht nur unser Wissensdurst gelöscht wurde. Bei einer Bierolympiade wurde unser Geschick in einem Wettkampf zwischen jung und alt getestet. Das Team alt mit dem Namen Titelverteidiger konnte mit der Routine den Wettkampf für sich entscheiden. Nach dem Bezug der Unterkunft ging es gemäss Programm mit dem Abendessen in einer Pizzeria weiter, wo das erlebte nochmals rege diskutiert wurde.

Am Sonntagmorgen stand nach dem stärkenden Frühstück eine GPS Schatzsuche durch Freiburg an. Das Ganze war gleichzeitig auch eine Stadtbesichtigung und ein kleiner Wettbewerb unter den drei gebildeten Gruppen. Alle Gruppen haben die Schnitzeljagd schneller als gewöhnlich und ohne Hilfestellung beendet. Der Schatz wurde mit allen Teilnehmern geteilt. Nach dem Mittagessen, welches für ein paar auch nur aus einer Glace mit Bier bestand, machten wir uns auf in Richtung Bahnhof um den Zug wieder nach Hause zu nehmen.Vielen Dank an alle Teilnehmer und an Florian für die super organisierte Turnfahrt.

David Mösch

Jufö: Aargauer Meister – ein Traum wird wahr!

Als sich die 12 Wegenstetter Mädchen am Sonntag 2. Juni aufmachten nach Wettingen um an den Aargauer Meisterschaften teilzunehmen, war ihr einziges Ziel, eine gute Vorführung zu präsentieren.

Top motiviert und gut vorbereitet trafen die Mädels, ihre Leiterinnen und einige Eltern in Wettingen ein. Das Teilnehmerfeld im Aargau ist gut und wir machten uns keine allzu grossen Hoffnungen.

Doch es hat alles gepasst, wir turnten für unsere Verhältnisse einen perfekten Durchgang. Mit der super Note von 9.43 führten wir nach der Vorrunde die Kategorie Stufenbarren an. Unglaublich aber wahr.

Nun galt es auch im Final, unser Können abzurufen. Die Nervosität war nicht nur den Kindern anzumerken. Der Ehrgeiz wuchs von Minute zu Minute. Daher schafften die 12 Mädchen auch in der Finalrunde einen Top Ablauf.

Erst am Rangverlesen wurden die Platzierungen bekanntgegeben. Wer hätte das gedacht, die Wegenstetter Mädels schlugen Sins-Oberrüti, Herznach und Ehrendingen und dürfen sich jetzt Aargauer Meisterinnen im Stufenbarren nennen. Stolz und überglücklich kehrten alle am Abend müde nach Hause zurück.

Pia Schreiber

JuFö: Jugimeisterschaft

Ganz Europa hatte dieses Wochenende fleissig Punkte vergeben. In Wegenstetten lief das Rechnungsbüro bereits am Freitag auf Hochtouren, die Spannung war gross. Die diesjährige Jugi-Meisterschaft stand auf dem Programm. In verschiedenen Disziplinen wie Weitsprung, Ballwurf und Hindernislauf, um nur einige zu nennen, konnte der Wegenstetter Sport-Nachwuchs seine Punkte sammeln. Es wurde fair und sportlich gekämpft und viele Zuschauer hatten sie dabei tatkräftig unterstützt. Auch die Geräteturnerinnen präsentierten mit einem Showblock Ihre Programme in der Turnhalle. Dann war es soweit, vor dem Podest war die Nervösität spürbar. Unter tosenden Applaus wurden die Resultate verkündet und die Medaillen stolz präsentiert. Leider mussten wir uns in diesem Jahr von den zwei Leitern Andrea Jauslin und Rainer Schnyder verabschieden. Dem ganzen JuFö-Team an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Beim anschliessenden gemütlichen Zusammensein konnte man sich in der reichhaltigen Festwirtschaft verköstigen. 
Das nächste Highlight steht schon vor der Tür. Das Eidg. Turnfest in Aarau. Unsere Turner starten am Samstag, den 15.Juni. Ganz spezielle freuen sich unsere KiTu-Kinder. Sie haben die Ehre und dürfen Teil der Eröffnungsfeier vom Donnerstag den 13.Juni sein. 

Natalie Obrist